Neue Lösungen für lebensmittelverarbeitende Betriebe:
Der JetBoy – Ressourcenschonend und effektiv

Ob mit Druckluft, Kleinstmengen Wasser, Trockeneis oder Desinfektionslösung – der JetBoy reinigt schnell und schonend, auch an schwer zugänglichen Stellen. Ein wichtiger Einsatzbereich: Reinigung von Kühlhäusern inklusive Verdampfer-Reinigung.

Reinigung von Kühlhäusern inklusive Verdampfer-Reinigung

Stromlos mit 5 bis 8 bar, Wasserbedarf von nur etwa einer Tasse pro Minute – Wärmeübertragungsapparate von Klimaanlagen und Verdampfer im Kühlhausbereich werden mit dem JetBoy schnell, schonend und effizient gereinigt.
Durch den Kavitationseffekt des Düsenstrahls reicht eine Reinigung von Wärmetauschern ohne jeden Chemieeinsatz zumeist vollständig aus. Bei besonderem Bedarf kann auch von uns mitgeliefertes Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittel verwendet werden. Engste Zwischenräume, große Höhen – speziell konstruierte Strahlaufsätze ermöglichen den Einsatz des JetBoy nahezu überall – zielgenau und oberflächenschonend.

JetBoy

Der JetBoy reinigt Lamellenwärmetauscher jeglicher Bauart

Reinigung und Desinfektion in einem Arbeitsgang

Jahrelanger Einsatz in eingeengten Verhältnissen – Verdampfer und Wärmetauscher waren bislang schwierig zu reinigen. Der JetBoy bietet hier hervorragende Reinigungs- und Desinfektionsmöglichkeiten. Außer den Vorteilen im Hinblick auf die Hygiene reduziert die Reinigung mit dem JetBoy zudem den Energieverbrauch.

Verdampfer-ReinigungVerdampfer-Reinigung in beengtem Zwischenraum

 

Zwei in einem

Wird gesteigerte Reinigungswirkung benötigt, kann eine Spezial-Version des JetBoy auch mit Trockeneis betrieben werden, das direkt im Gerät aus CO2 erzeugt wird. Auch starke Oberflächenverschmutzungen werden so mit gesteigerter Reinigungswirkung gelöst und abtransportiert.
Die Druckluft für den Einsatz des JetBoy wird hierbei mittels elektrischem Kleinkompressors erzeugt, der problemlos innerhalb von Gebäuden eingesetzt werden kann.

Reinigung ohne Ausfälle

Für beide Verfahrensarten gilt: Das Kühlhaus kann während der Reinigung in Betrieb bleiben. Das Reinigungsverfahren und Betriebsmittel sind für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie von einem namhaften Zertifizierungsunternehmen geprüft und offiziell zertifiziert worden.

Über unsere Schwesterfirma mycon GmbH kann der JetBoy gemietet oder gekauft werden. Die Miete für einen Test des JetBoy wird bei Kauf eines Gerätes in voller Höhe angerechnet.

Erfolgsgarantie und Sicherheit für Sie als Kunden:

Die Kipp Umwelttechnik GmbH bietet den Einsatz des JetBoy als Dienstleistung an. Es gilt: kein Erfolg, keine Berechnung der Leistung.

Das Problem und die Anforderungen

Die notwendige Reinigung der Tiefkühlhäuser erfolgt in bestimmten Intervallen, je nach Grad der Verschmutzung und Anforderungen (z.B. interne und externe Revision).

Bislang wird zur Reinigung der Tiefkühlräume die Ware in einem anzumietenden Kühlcontainer für mehrere Tage umgelagert, der Tiefkühlraum durch Abschaltung der Kühlung und Öffnen der Türen auf Arbeitstemperatur gebracht, um im Anschluss gereinigt werden zu können. Dieses herkömmliche Verfahren dauert in der Regel bis zu 8 Tage – hoher Aufwand, hohe Kosten.

Kühlhausreinigung Vorteile

Die Intensivreinigung erfolgt effektiv und umweltschonend – mitinbegriffen die schonende und umweltverträgliche Säuberung der Verdampfer der Kühlaggregate.

 

Unsere Lösung – Ihre Vorteile

• Reinigung ohne Abschaltung der Kühlung –keine Unterbrechung der Kühlkette
• Kein Auslagern der Ware notwendig (nur 40% Freifläche zum Umlagern erforderlich)
• Einsparung der Anmietung eines Kühlcontainers
• Kein zusätzlicher Personalaufwand
• Geringer Zeitaufwand: ein ca. 40 m2 großes Kühlhaus kann in etwa 5 Stunden gereinigt werden
• Verwendung unseres lebensmittelunbedenklichen Reinigungskonzentrates

 

Verdampfer vor und nach der ReinigungDAs Resultat - Ihr Vorteil

 

 

 

 

 

 

 

Bildquellen: mycon GmbH/Kipp Umwelttechnik GmbH

Pressekontakt: Kipp Umwelttechnik GmbH · Senner Straße 156 · 33659 Bielefeld · marketing@kipp-umwelttechnik.de
mycon GmbH · Senner Str. 156 · 33659 Bielefeld · marketing@mycon-germany.com