Top-Reinigungseffekt mit JetMaster bei Wärmetauscher aus Spiralrippenrohren

Bielefeld, 17.11.2016. Kipp Umwelttechnik reinigt mit dem speziellen Verfahren JetMaster + Zusatzkomponenten  auch Wärmetauscher mit hartnäckigsten Rückständen. Auch der Einsatz in einer Molkerei  führte zu erheblichen Kosten- und Energieersparnissen durch die  Beseitigung von Eiweißablagerungen in Wärmetauschern.

Reinigung von Eiweißablagerungen mittels JetMaster-Verfahren

Kipp Umwelttechnik reinigt mit dem speziellen Verfahren JetMaster – gegebenenfalls mit Zusatzkomponenten – auch Wärmetauscher mit hartnäckigsten Rückständen. Ein Problem sind Eiweißablagerungen in Lamellenwärmetauschern, die beispielsweise bei der Herstellung von Milchpulver anfallen. Eine Reinigung mittels Wasserhochdruck führt zu einem Aufquellen der Ablagerungen und ist zumindest im eingebauten Zustand der Tauscher oft nicht vollständig erfolgreich. Dazu ist das Auffangen des anfallenden Abwassers in dem vorhandenen Umfeld nicht einfach bis unmöglich. Auch der Einsatz von Chemie ist im eingebauten Zustand nicht unbedingt wirksam. Das gilt insbesondere, wenn zwei Tauscher mit einer mittleren Leerkammer hintereinander verbaut sind.

Erfolgreiche Reinigung von Wärmetauschern aus Spiralrippenrohen

Kipp Umwelttechnik wurde mit einer solchen Reinigung beauftragt. Die hintereinander verbauten Wärmetauscher aus Spiralrippenrohren weisen eine Bautiefe von jeweils 300mm mit einer zusätzlichen mittleren Leerkammer auf. Sämtliche Flächen waren mit starken Eiweißrückständen beaufschlagt.

20161109_092621

Lamellenwärmetauscher vor und nach der Reinigung

Zusammenwirken von Praxis und Theorie

Hier zeigten sich erneut deutlich die Vorteile, die aus der engen Zusammenarbeit der Kipp Umwelttechnik mit der mycon GmbH (Maschinenbau) resultieren. Die eingesetzten Reinigungsmaschinen der mycon GmbH ermöglichten eine Reinigung der Wärmetauscher im eingebauten Zustand bei zeitlich stark eingeschränktem Ausfall der Tauscher. Das führt insgesamt zu einer erheblichen Kostenreduzierung gegenüber anderen Reinigungsverfahren.

 

 

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten im Bereich Datenschutz. Bitte treffen Sie eine Auswahl, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Zur Hilfe:
Lassen Sie uns erläutern wie Cookies uns helfen die Website für Sie zu optimieren.

Hilfe

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb haben wir die Datenerfassung auf dieser Website auf ein Minimum reduziert. Um fortfahren zu können, müssen Sie aber eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen.:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Wenn Sie uns eine kleine Chance für das Tracking lassen können wir unsere Inhalte und unsere Website weiter verbessern!
  • Nur notwendige Cookies zulassen.:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück